Thomas Struth

Orbiter Processing Kennedy Space Center, Cape Canaveral

, 2014
  • Material
    Lithografie, 4 Steine (rot, gelb, blau, schwarz), 300 g Velin Arches Bütten
  • Production Method
    Auf der Vorderseite signiert und nummeriert
  • Edition Size
    100
  • Measurement
    Blattmaß: 89 x 69 cm
    Bildmaß: 76 x 57 cm
  • Details about the frame
    Handgefertigter lasierter Ahorn-Holzrahmen, 10mm Distanzleiste, Außenmaße ca. 75,2 x 95 cm. Inkl. rückseitiger Hängeleiste, staubdicht verschlossen.
The new and affordable way to buy contemporary art

Strictly limited and signed art editions Limited stock From emerging talents to today’s most sought-after artists

Easy and free sign-up to shop our weekly deals

Hallo Spaceboy! Willkommen im Weltraumzentrum, Dein Shuttle steht bereit! 1981 begann die Zukunft des ersten wiederverwendbaren Raumgleiters. Der Orbiter war eines der technisch komplexesten Geräte, die der Mensch je konstruiert hat. Erst 2011 hat die NASA das Programm der berühmten Orbiter-Flotte eingestellt. In Thomas Struths Lithografie schweben wir über der Oberfläche einer dieser Raumfähren. Die Dimensionen sind kaum zu erfassen. Obwohl wir uns noch auf der Erde, im Kennedy Space Center in Florida, befinden, lädt das Bild zur Schwerelosigkeit ein. Wir werden Zeuge, wie eine Hitzekachel an der Unterseite des Space Shuttles ausgetauscht wird. Gleich einem Archäologen oder Restaurator, ausstaffiert mit Mundschutz, Schutzanzug und Handschuhen, geht der Arbeiter dabei mit aller Vorsicht ans Werk. Für die Herstellung des Werkes reiste Struth eigens nach Kopenhagen, um dort in einer der weltweit renommiertesten Lithografie-Werkstätten, der Edition Copenhagen die hohe Plastizität des Vierfarbdrucks zu erreichen.
Straßenfluchten, Familienporträts, Technik-, Dschungel-, Museumsbilder – Thomas Struths fotografische Sicht ist eine sehr persönliche Dokumentation der Welt von heute. Seine meist großformatigen Farbfotografien wirken auf den ersten Blick vertraut, auf den zweiten jedoch fremd. Nach längerer Betrachtung ermöglichen seine Bilderserien und Einzelwerke immer einen Zugewinn an Wissen. Das präzise Sehen, das den Dingen auf den Grund geht, zeichnet seine Fotografie aus. Es macht ihn zu einem der bedeutendsten Fotografen unserer Zeit.
Struth, geboren 1954, ist neben Andreas Gursky, Candida Höfer und Thomas Ruff einer der Protagonisten der berühmten Düsseldorfer Fotoschule. Zunächst studierte er Malerei bei Gerhard Richter, bevor er 1976 in die neu gegründete Klasse von Bernd Becher wechselte. Ab diesem Zeitpunkt wurde die freie Fotografie zu seinem alleinigen künstlerischen Ausdrucksmittel. In den neunziger Jahren hatte Struth eine Professur an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe inne. Er lebt und arbeitet in Berlin. Weltweit befinden sich seine Arbeiten in bedeutenden öffentlichen Sammlungen. Allein in Deutschland ist die Liste lang: Hamburger Kunsthalle, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Berlin, Kunstmuseum Bonn, Museum Ludwig, Köln, Pinakothek der Moderne, München, und Museum Folkwang, Essen.

Latest Exhibitions (Selection)

2018, Thomas Struth, Galerie Max Hetzler, Berlin
2017, Figure Ground, Haus der Kunst, Monaco
2016, Hilla and Bernd Becher, Nicholas Nixon, Thomas Struth: New York Topographics, Senior & Shopmaker Gallery, New York
2016, El Peso de un Gesto. Colecciones „la Caixa“, MACBA y Gulbenkian, CaixaForum, Barcelona
2016, In Deutschland: reloaded (I), Kicken Berlin, Berlin
2016, Mit anderen Augen - Das Portrait in der zeitgenössischen Fotografie, Kunstmuseum Bonn, Bonn
2016, In Deutschland: reloaded (II), Kicken Berlin, Berlin
2016, Gärten der Welt, Museum Rietberg, Zürich
2016, FACES NOW - European Portrait Photography since 1990 (4/4), Centro Centro, Madrid
2016, Der typologische Blick – Ausstellung für Hilla Becher, Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur, Köln
2016, Nature & Politiics, Museum Folkwang, Essen, Germany
2016, Nature & Politics, Martin- Gropius-Bau, Berlin, Germany
2016, Nature & Politics, High Museum of Art, Atlanta, USA
2015, Marian Goodman Gallery, London, UK
2015, Galleria Monica De Cardenas, Milano, Italy
2015, Galerie Rüdiger Schöttle, Monaco
2014, Metropolitan Museum of Art, New York
2014, Galerie Max Hetzler, Berlin, Germany
2014, Thomas Struth - Five Works, Nederlands Fotomuseum, Rotterdam, Netherlands
2014, Marian Goodman Gallery, New York, USA
2013, 1. Sommerausstellung, Stiftung zur Förderung zeitgenössischer Kunst in Weidingen, Weidungen
2013, St. Petersburg, Schirmer/Mosel Showroom, München
2013, Thomas Struth (Europatournee), Museum Serralves, Porto
2013, Galleri K, Oslo
2011, Thomas Struth (Europatournee), Kunstsammlung Nordrhein Westfalen, Dusseldorf
2011, Thomas Struth (Europatournee), Whitechapel Art Gallery, London
2011, Thomas Struth, Marian Goodman Gallery, New York

Discover More Art