Jonathan Meese

Zardoz

, 2016
  • Material
    Radierung auf Büttenpapier, L.O.V.E vom Künstler mit Hand aufgetragen
  • Edition Size
    35
  • Measurement
    Papiermaß 75 x 60 cm
    Bildmaß 60 x 50 cm
    Auflage 35
    handschriftlich signiert, nummeriert und datiert
  • Details about the frame
    Handgefertigter schwarz gebeizter und gewachster Ahorn-Holzrahmen, ca. 65,9 x 80,5, inkl. Museumsglas und Distanzleiste, rückseitiger Aufhängung, staubdicht verschlossen.
The new and affordable way to buy contemporary art

Strictly limited and signed art editions Limited stock From emerging talents to today’s most sought-after artists

Easy and free sign-up to shop our weekly deals

Was macht „Zardoz“ zu deinem Lieblingsfilm?

Meese: ZARDOZ von JOHN BOORMAN ist der wichtigste, radikalste, notwendigste und zukünftigste Erzfilm aller Zeiten. In ZARDOZ stimmt ALLES, also NICHTS. ZARDOZ ist ein totalster Kunstfilm, komprimierteste Energie, TOTALSTES GESAMTKUNSTWERK und ultimativst ein kunstbiologischster Lichtfilm. Zardoz ist ein richardwagnerartigster Epos der Zukunft, die Evolution wird in diesem Meisterwerk radikalstkunstnotwendigst gewürdigt. ZARDOZ IST REINSTRADIKALSTE KUNST ALS TOTALSTE ZIELSETZUNG. IN ZARDOZ DREHT SICH ALLES UM DIE STAATSFORM KUNST…Zardoz vereint alle Mythen spielerischst zu einer “Immerwährenden Erzodyssee”. ZARDOZ IST CHEF.

Was für eine Rolle spielen der Film „Zardoz“ und die Hauptfigur „Zed“ in deinem Werk? Meese: MEESE IST ZED, ZED IST MEESE, ZED IST DER KUNSTSOLDAT MEESI, ZED IST PARSIFAL, MEESE IST HAGEN VON TRONJE…..Zedmeese ist Kunstkämpfer, Meesezed ist Kunstkrieger. Meese ist Saint Justzed und Kunstodysseus. Zed ist URKÜNSTLERZ. ZARDOZ IST DIE GEBURT DER KUNST. ZARDOZ IST DER NEUE NULLPUNKT KUNST. KUNSTZED IST ZEDKUNST. ZARDOZ IST NOMAD. Nomadaddy ist Zedtum. Zed ist EVOLUTINSSPIELKIND. ZED IST TOTALSTE LIEBE.

Was für einen „Zardoz“-Bezug hat die Cinema Editions-Grafik? Meese: DIE ZARDOZGRAFIK IST EINE TOTALSTE LIEBESERKLÄRUNG AN JOHN BOORMAN, DIE ZUKUNFT, MR. SPOCK, DAS GESAMTKUNSTWERK “ERZFILM” UND DIE TOTALSTE LIEBE. ZARDOZ IST IMMER CHEFSACHE. DAS ZARDOZMAUL IST DER KUSSMUND DER TOTALSTKUNST. DIE MEESISCHE ZARDOZGRAFIK DE LARGE IST EINE KUNSTREISE ZUM MITTELPUNKT DER KUNST, YEAH DE YEAHITISM.

Über den Künstler

„Mir liegt das Direkte und Schnelle, es ist am radikalsten“, sagt Jonathan Meese. Das ist im druckgrafischen Werk des genreübergreifend arbeitenden deutschen Künstlers gut ablesbar. „Zardoz“-Bezüge ziehen sich durch Meeses Werk. „Ich habe 'Zardoz' mit zwölf gesehen. Und der ist mir nie mehr aus dem Kopf gegangen“, sagt er. Der Kopf der Gottheit ist fest verankert in Meeses Zeichenvokabular – ebenso wie das Eiserne Kreuz, mit dem er jedoch keinesfalls Botschaften verknüpft wissen möchte. Von dem endlosen Gebrauch verspricht er sich vielmehr das Gegenteil: das Todlaufen jeglicher Ideologie. Für Meese ist Kunst Spiel und Spiel Kunst – das Gegenteil von Ideologie, Politik und Religion.

Der Künstler wurde mit seinem Beitrag für die erste, von Klaus Biesenbach, Hans-Ulrich Obrist und Nancy Spector kuratierte Berlin Biennale im Jahr 1998 international bekannt. Ob in der Schirn Kunsthalle Frankfurt, im Pariser Centre Pompidou oder im MoMA PS1 in New York ‒ seine expressiven Arbeiten finden weltweit größte Beachtung.

Latest Exhibitions (Selection)

Im Jahr 2022 stellte Jonathan Meese unter dem Titel “SELF PORTRAIT AND NUDES (GESAMTKUNSTWERK)” in der Galerie Tim VanLaere in Antwerpen aus.
Auf dem Hamburger Label Buback Tonträger erschien 2021 das Musikalbum „MEESE X HELL - HAB KEINE ANGST, HAB KEINE ANGST, ICH BIN DEINE ANGST“ zusammen mit DJ Hell – und Sprechgesang von Brigitte Meese.
Das Kunstspektakel „Lolita (R)evolution (Rufschädigendst) – Ihr Alle seid die Lolita Eurer Selbst!“ von und mit Jonathan Meese wurde 2020 am Theater Dortmund uraufgeführt.